Fischerverein Schmeiental e.V.
info@fv-schmeiental.de
Fischerverein Schmeiental e.V.

Biber hinterlässt im Herbst 2016 deutliche Spuren im Unterlauf

   

Anfischen 2016

Am Freitag den 04. März 2016 fand unsere Hauptversammlung für das Kalenderjahr 2016 statt. Da einige Mitglieder der seitherigen Vorstandschaft auf eine nochmalige Kandidatur für die nächsten beiden Jahren verzichteten, galt es diverse Ämter neu zu besetzen. Bedingt durch interne Verschiebungen bisher amtierender Vorstandsmitgliedern gab es darüber hinasu noch weitere Veränderungen. Die neue Vorstandschaft wird sich nun neu finden und organisieren müssen.

Am Samstag, den 05. März 2016 fand unser diesjähriges Anfischen statt. Gegenüber den Vorjahren haben wir unser diesjähriges Anfischen durchgeführt. Vielen Dank an dieser Stelle an Jürgen für die absolut leckere Wildgulaschsuppe; diese dürfte bleibenden Eindruck hinterlassen.

Die neue Angelsaison hat kaum angefangen, und schon haben die ersten Angler ihre ersten Fänge vorzuweisen. Unten ist die am 07.03.2016 in Bereich des Oberlauf von unserem neuen 2. Vorsitzenden Frank gefangene Regenbogenforelle abgebildet. Sie misst 46 cm und weist ein Gewicht von 1050 gr auf.

Abfischen im Rahmen vom "Tag des Fischens" am 28.09.2015

Am 28.09.2015 führten wir im Rahmen des Tag des Fischens unser Abfischen durch. Dabei nutzte insbesondere unsere Jugend den sonnigen Tag, um die Angel vor dem Winter und der Schonzeit der Forelle noch einmal einzusetzen. Die ersten Fänge ließen nicht lange auf sich warten.

Elektrobefischung

Vor dem Hintergrund bevorstehender Baumaßnahmen, führten wir am 12.09.2015 mit der Unterstützung einiger Mitglieder eine Elektrobefischung im Bereich Ortsmitte Oberschmeien durch. Für die Durchführung der Elektrobefischung bedanken wir uns bei Franz Jürgen sowie Ralph, beim SFV SIGMARINGEN für das zur Verfügungstellen des E-Gerätes sowie bei der Fischereibehörde des RP TÜBINGEN für die zügige Erteilung der Genehmigung.

 Franz Jürgen sowie Ralph im Einsatz:

 

Dabei gingen eine Vielzahl von Fischen in den Kescher. Hier sind zwei der hier gefangenen Groppen abgebildet:

Aber nicht nur Groppen wurden gefangen - im schwarzen Behälter sind Forellen und Äschen - teilweise noch etwas betäubt (Anm.: alle kamen durch!) - zu sehen:

Die gefangenen Fische wurden umgehen abtransportiert und innerhalb des Baches umgesetzt:

Letzlich noch ein Auszug aus dem Protokollblatt mit den nachgewiesenen Fischen:

Unserer Bewertung nach ein recht erfreuliches Ergebnis.

Sigmaringer Ferienspaß 2015

Am 05.09.2015 führte der Fischerverein Schmeiental sein Angebot - Ein Tag an der Schmeie - im Rahmen des sogenannten Sigmaringer Ferienspaß durch. Insgesamt nahmen 21 Kinder das Angebot war. Zunächst untersuchten wir mit den Kinder die Gewässergüte. Dabei stellten die Kinder fest, dass in einem Gewässer neben Fischen noch weitere Lebewesen zu finden sind.

Wasserskorpion

Köcherfliegenlarve (ohne Köcher)

Rollegel

Steinfliegenlarve

Die Lebewesen wiederum lassen feststellen, in wieweit es um das Gewässer und seine Wasserqualiät bestellt ist. Während Rollegel oder Wasserskorpion nicht zwingend auf gutes Wasser angewiesen sind, weisen Köcherfliegenlarven auf eine gute, die Steinfliegenlarve gar auf eine sehrgute Wasserqualität hin. Die Bestimmung der Gewässergüte erfolgte anhand der Lebewesen im Anschluß an die Bestimmung (Bild unten).

Dann wurden es eher handfest. Wir erstellten gemeinsam zwei gewässerbauliche Maßnahmen in Form von Weidengeflechten, welche die Gewässerdynmik beeinflußen, und somit einen postitven Einfluß auf unser Gewässer haben und letzlich die Wasserqualität weiter verbessern wird.

 

Danach durften sich die Kinder -als unsere Helfer- mit der Angel am Bach versuchen.


Mancher Fisch konnte angelandet werden. Dabei stellten die Kinder fest, dass ein Fisch nicht einfach grau sondern schön bunt und sehr lebhaft ist. Hier sind exemplarisch eine Äsche (oben) sowie eine Regenbogenforelle (unten) sowie "in Händen" eine Bachforelle (Foto unten) abgebildet. 

Zum Abshluß wurden neben den Forellen auch noch so manche Wurst gegrill

Manche unserer Mitglieder ließen den Tag erst etwas später ausklingen!

2. Praktischer Fliegenfischkurs - Ostermontag, 06.04.2015

Bei kühlem, teilweise recht windigem Wetter versuchten wir die von unserem Trainer Tom vermittelten Wurftechniken zunächst auf dem Sportgelände des SV Unter-/Oberschmeien zu trainieren, um dann nach einem Vesper die Fliegen am Bach fliegen zu lassen.

1. Theoretischer Fliegenfischkurs am 21.02.2015 - "Wir wollen besser werden"!

Am Samstag, 21.02.2015 besuchten von 13:00 bis 16:00 Uhr insgesamt 8 Mitglieder (5 Erwachsene, 3 Jugendliche) unseren theoretischen Fliegenfischkurs. Vielen Dank an Tom.

Anfischen vom 07.03.2015

Am 07.03.2015 haben wir mit unseren geladenen Gästen bei schönem Frühlingswetter unser diesjähriges Anfischen durchgeführt. Anbei ein Beleg, dass wir auch Fische und nicht nur Wasser haben. 

Tag des Angeln - 28.09.2014

Anläßlich des Tag des Angelns veranstalteten wir ein Vereinsfischen am eigenen Gewässer. Insbesondere unsere Jugendfischer nutzen das schöne Herbstwetter, um im Angeljahr 2014 noch einmal zum Fischen zu gehen.

1. Fliegenfischkurs vom 30.05.2014

Am 30.05.2014 nahmen 5 Teilnehmer am ersten Fliegenfischkurs teil. Zunächst übten die Teilnehmer diverse Grundtechniken auf dem Sportgelände des SV Unter-/Oberschmeien. Nach einem Vesper versuchten wir dann diese Techniken im Bewachsenen Gelände entlang der Schmeie anzuwenden. Unser Dank gilt unserem Ausbildungsleiter und aktiven Vereinsmitglied Tom. Anbei einige Impressionen von der Veranstaltung: 

 Stand: 26.04.2016

Impressum

Top